Rathaus Lichtenberg

Ein repräsentatives Rathaus musste her. Denn die Bevölkerung der Gemeinde Lichtenberg hatte sich zum Ende des 19. Jahrhunderts verzehnfacht. Das imposante Verwaltungsgebäude mit Erkern, Zinnen, Risaliten, Kreuzgratgewölbe aus rotbraunem Ziegelstein erinnert an mittelalterliche Rathäuser. Die Wappen an der Aussenfassade, die bunten Glasfenster und Medaillons im Treppenhaus gehören zum schmückenden Bildprogramm. Vor dem heutigen Bezirksamt ist über QR-Codes die Geschichte des Hauses abrufbar. Lange Zeit krönte ein kupferner Adler den Rathausturm. Dieser stürzte jedoch ab. Seit seiner Rückkehr aus dem Lichtenberger Stadtmuseum kann er vor dem Ratssaal bestaunt werden. 

Bild: Rathaus Lichtenberg – © Benjamin Jehne