Wolkenhain

„Als wennste schwebst,“ sagen Berliner:innen. Wer auch wie auf einer Wolke schweben möchte, ist im Wolkenhain genau richtig. Die weiße Stahlkonstruktion steht auf dem höchsten Punkt des Kienbergs und damit 120 Meter über dem Meeresspiegel. Wer die Treppen erklimmt oder den Aufzug benutzt, wird mit einem großartigen Panorama belohnt. Der Fernsehturm grüßt aus der Ferne bei jedem Wetter. Passenderweise werden Gäste auf „Wolke Sieben“ mit Kaffee und Kuchen willkommen geheißen. Das Panoramacafé ist von Frühjahr bis Ende Oktober geöffnet.

Weitere Informationen: Wolkenhain
Bild: © Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe