Lustgarten und Berliner Dom

Der Lustgarten war einst der Küchengarten des Berliner Schlosses. Er hatte schon viele Erscheinungsformen und präsentiert sich mit einer großen Schale aus Granitstein – leider mit Sprung – und modernem Springbrunnen. Der gepflegte Rasen lädt ein, gemütlich den Straßenmusikanten zu lauschen oder den Berliner Dom zu bestaunen. Er ist die größte Kirche der Stadt und beherbergt auch die bedeutende Hohenzollerngruft. Der atemberaubende, farbenprächtige Innenraum unter der großen Kuppel beeindruckt alle, die hier einen Moment innehalten. Egal ob nach einer Führung oder alleine, der Aufstieg über 270 Stufen in die Kuppel lohnt sich auf jeden Fall. Über die Schlossbrücke geht der Blick zum Zeughaus (DMH), an allen Gebäuden Unter den Linden entlang zum Brandenburger Tor.

Bild: Berliner Dom © visitBerlin, Foto: Artfully Media, Sven Christian Schramm